Skip to main content
Neurovaskuläre Kontaktpunkte halten beim Hund

Bei der Kinesiologie geht es darum, Ungleichgewichte, also Unter- und Überenergien in Muskeln, Organe und Meridiane auszutesten.

Da wo mir der kinesologische Muskeltest eine Dysbalance angezeigt, gleiche ich diese aus. Das geschieht über neurolymphatische Massagepunkte, neurovaskuläre Kontaktpunkte (oben im Bild), Emotionen – Emotionaler Stressabbau (vorne im Bild), Farben, Muskeln, Meridiane, usw.

Wichtig zu verstehen ist, dass das Ungleichgewicht immer im Energie-System (energetisch) vorhanden ist und es bedeutet nicht, dass der Muskel, oder das Organ physisch gesehen ein Problem hat oder erkrankt ist.